Überfall auf den DHL-Mann

Veröffentlicht auf von Katrin-Sylvia

Heute morgen hab ich doch glatt verschlafen und meine Zeitplanung war dahin. Vielleicht habe ich ja doch zu viel von "Julya" geträumt. Eigentlich wollte ich ja schon zeitig aus dem Haus, um pünktlich wieder daheim zu sein, wenn der Paketbote kommt. Doch daraus wurde nix. Als ich dann mit meiner Jüngsten unterwegs war, sah die das DHL-Auto um die Ecke fahren. Sie rannte sofort hinterher, damit ich mein Packel heut noch bekam und nicht erst auf Montag warten muss. Glücklicherweise hat sie es noch geschafft ihm das Päckchen abzuluchsen. Und das kam zum Vorschein:







Das ist die Wolle und die Anleitung für "Julya" vom TücherRausch.


















Hieraus soll der Pulli  "Emotion" entstehen.
















Und dann gab es noch das



Veröffentlicht in Dies und Das

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Briefkasten Tina 12/14/2010 11:59



Ich dachte schon wo ich die Überschrift gelesen hatte das dem DHL Boten was passiert ist, denn in der heutigen Zeit ist alles möglich. Ich wünsche ein schönes Weihnachtsfest. :)



Sabine 07/20/2008 08:32

oh, da hast du ja toll zugeschlagen bei Birgit *grins* da kann's ja richtig losgehen, wirklich schöne Garne!! Dein Garn für die "Julya" ist das gleiche wie meins, wenn du also wissen willst, wie sie ausschauen wird, dann schau mal auf meinem Blog *grins*LG und einen schönen Sonntagbiene