Way Of Life - der 2. Versuch

Veröffentlicht auf von Katrin-Sylvia

Nachdem ich letzte Woche beim Abketten meines ersten "Way of Life" alles ruiniert hatte, weil sich das Holz der Nadel aus der Metallhülse einfach löste, musste ich wieder von vorn beginnen.

Ich war zwar mächtig frustriert, doch das ist heute schon vergessen und etwas mehr als 3 Teile der Anleitung sind fertig.



Leider musste ich ein anderes Garn nehmen, da mein schönes "Basilikum" einfach zu kräußlig war.
Jetzt verwende ich "Serenata" von Lane Paola in türkis.
Dank Birgit's Anleitung komme ich gut voran. Irgendwie kann ich mir die Musterfolgen von ihr sehr gut merken und muss nur selten in die Anleitung spechteln, was das Stricktempo unheimlich erhöht.

Veröffentlicht in Tücher - Schals & Co.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Eva 01/15/2009 15:43

Herrlich! Die Farbe gefällt mir ausnahmend gut!

Sabine 12/09/2008 15:09

Ich kann mich Margot da nur anschließen, das Muster sieht wirklich klasse aus. Und ich bewundere dich für die Geduld, die du bewiesen hast, indem du dich jetzt nochmal an dem Ganzen versuchst, wirklich Hut ab! Ich hätte sicher erst mal aufgegeben. ;)

Margot 12/05/2008 17:17

Ganz richtig, so schnell darf man sich nicht entmutigen lassen! Ein wunderschönes Muster hast du da in Arbeit.Liebe Grüße von Margot

Sabine 12/05/2008 10:36

Oh je, das ist ja fast der Supergau wenn sowas beim abketten passiert. Das ist wirklich ärgerlich, aber ich finde es Klasse, dass du dich entschlossen hast, den Way of Life nochmal zu stricken (für mich hätte sich das wahrscheinlich erstmal erledigt gehabt *grins*)Ich wünsch dir ein schönes 2. Advent-WELiebe Grüßebiene